StadtLandFluss - Wege eines Wohnprojektes in eine Hamburger Dorfgemeinschaft


Dienstag, 3. Oktober | Uhrzeit: 13 – max. 18 Uhr | Treffpunkt: beim Eingang vom SATURN, Ecke Mönckebergstr./Steintorwall | Veranstaltungsart: Exkursion, Gespräch | Veranstalter: Rainer A. in Kooperation mit dem Wohnprojekt StadtLandFluss, Ochsenwerder | Info und Anmeldung: exkursion-ochsenwerder@email.de ; 0176-2453 1599

Bei diesem Ausflug nach Ochsenwerder (ca. 15 km mit Rad oder Bus) lernen wir eine Gruppe kennen, die mit der Idee gemeinschaftlichen Wohnens aus der Stadt mitten in eine gefestigte Dorfstruktur gekommen ist. Ein  früherer Gasthof erfährt eine neue Nutzung und die Dorfgemeinschaft bekommt ungewohnte Nachbarn.


Was bewegt die Gruppe, an diesen Ort zu ziehen? Was verbindet die Gemeinschaft ? Welche Hürden waren zu überwinden? Wie verändert sich das Dorf mit den neuen Menschen in seiner Mitte? Wie trägt das Projekt zu ökonomischen Alternativen bei?

Bei Heißgetränk und Imbiss erhalten wir Einblicke in und aus dem Wohnprojekt, die wir mit unseren Fragen erweitern.

Die Radtour beginnt beim Hamburger Hauptbahnhof und führt überwiegend über autofreie und grüne Strecken. Das Tempo wird langsameren Teilnehmenden angepasst. Alternativ kann vom Hbf ein HVV-Bus direkt bis Ochsenwerder genutzt werden.

Die Teilnehmendenzahl ist auf ca. 25 begrenzt. Bitte meldet euch daher an: exkursion-ochsenwerder@email.de , 0176-2453 1599 (Rainer A.)

ZURÜCK ZUM PROGRAMM