Nachhaltigkeit: Kann Hamburg von Norderstedt lernen?

Donnerstag, 5. Oktober, Uhrzeit: 18:30-21:00 | Ort: Aula der Heinrich-Wolgast-Schule, Greifswalder Str. 40 / Carl-von-Ossietzky-Platz, Hamburg-St.-Georg | Veranstaltungsart: Podiumsdiskussion | Veranstalter: BUND, AK Suffizienz | Sprachen: Deutsch | Kontakt für Anmeldung: bund.hamburg@bund.net

Die Stadt Norderstedt hat schon viele Nachhaltigkeitspreise gewonnen. Hamburg ist in dieser Beziehung noch nicht aufgefallen.

Warum ist das so? Und wie kann das verbessert werden? Dies wollen wir mit dem Leiter des Amtes „Nachhaltiges Norderstedt“, Herrn Herbert Brüning, und dem Leiter des Referats für Nachhaltigkeit der Umwelt- und Energiebehörde der Stadt Hamburg, Herrn Kurt Maier, diskutieren.

Nach einer moderierten Diskussion wird das Publikum Gelegenheit haben Fragen zu stellen.

Eine Anmeldung ist erforderlich unter: bund.hamburg@bund.net

ZURÜCK ZUM PROGRAMM